Livestreams, flexible Weiterleitungen, schneller(er) Wechsel zum nächsten Kanal und angesagte Sticker

Livestreams, flexible Weiterleitungen, schneller Kanalwechsel, angeshte Sticker und mehr

Telegram wurde vor mehr als 8 Jahren gestartet und heute setzen wir unsere Tradition der monatlichen Updates mit Version 8.0 fort. Mit diesem Update bringen wir Livestreams mit unbegrenzten Zuschauern für Gruppen und Kanäle, Optionen zum Entfernen von Medien-Beschriftungen und zum Ausblenden von Absendernamen beim Weiterleiten. Des Weiteren gibt es eine einfache Möglichkeit zum Wechseln zum nächsten ungelesenen Kanal, ohne zurück in deine Chatliste zu gehen, ein verbessertes Sticker-Panel, neue animierte Emojis und vieles mehr.

Unbegrenzte Livestreams

Unser vorheriges Update hat Gruppen-Videoanrufe zu einem mächtigen Hilfsmittel für Live-Übertragungen gemacht. Das Zuschauerlimit wurde jetzt aufgehoben.

Starte einen Livestream in einem Kanal oder einen Videochat in einer Gruppe - beide unterstützen jetzt unbegrenzt viele Zuschauer. Nun hast du die Möglichkeit deinen eigenen Fernsehsender quasi von der Hosentasche aus zu starten.

Um einen Videochat (in Gruppen) oder Livestream (in Kanälen) zu starten, tippe als Inhaber oder Admin auf den jeweiligen Menüpunkt auf der Profilseite.

Die Zuschauer deines Livestreams können auch die Hand heben und sich in deine Übertragung einschalten, wenn du ihnen erlaubst, zu sprechen.

Flexibles Weiterleiten

Tippe bei der Weiterleitung auf die Beschriftung 'Nachricht weiterleiten' über der Texteingabeleiste, um ein Vorschaufenster zu öffnen, das zeigt, wie die Nachrichten aussehen werden, wenn sie gesendet werden. Passend dazu gibt es gleich mehrere Anpassungsmöglichkeiten.

So kannst du wählen, ob du den Absendernamen oder die Beschriftung von Mediennachrichten ausblenden möchtest. Du kannst auch Nachrichten abwählen, die du nicht senden möchtest oder den Empfänger ändern, wenn du den falschen Chat angetippt hast.

Zum nächsten Kanal wechseln

Es gibt Millionen Kanäle auf Telegram, denen Nutzer bspw. für Nachrichten oder Veranstaltungen folgen.

Um ganz einfach auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du nun durch die Kanäle, denen du folgst, blättern, ohne zurück in deine Chatliste gehen zu müssen. Wenn du das Ende eines Kanalas erreichst, ziehe ihn nach oben, um zum nächsten ungelesenen Kanal zu gelangen.

Wenn du deine Chatliste mit Ordnern oder Archivierten Chats organisiert hast, folgt die App der von dir eingerichteten Ordnung: Kanäle im aktuellen Ordner, danach innerhalb jedes Ordners, dann 'Alle Chats' und die archivierten. Öffne so z. B. einen Kanal aus deinem Uni-Ordner, um sie danach alle zu lesen, ohne wieder mal von Memes abgelenkt zu werden.

Angesagte Sticker

Dank einer offenen Plattform und tausenden von kostenlosen, hochwertigen Stickern im Sticker-Verzeichnis gibt es für jede Situation den perfekten Sticker. Das heutige Update macht es einfacher, den idealen Sticker zu finden.

Angesagte Sticker werden jetzt über dem Bereich 'kürzlich verwendet' in deinem Sticker-Panel angezeigt. Tippe auf 'Hinzufügen', um ein Päckchen für die Zukunft zu speichern. Der Bereich Angesagte Sticker ist eines der wenigen Dinge auf dieser Welt, die öfter aktualisiert werden als die Apps von Telegram.

Geheimtipp: Wenn du oben im Panel wischst, vergrössern sich die Sticker und die Paketnamen erscheinen.

Die Androidversion bietet auch größere Vorschauen für Sticker-Vorschläge. Um Vorschläge zu erhalten, tipp ein einzelnes Emoji in das Eingabefeld ein. Um mehr vorgeschlagene Sticker zu sehen, wische den Bereich mit den Vorschlägen nach oben.

Wenn du etwas Bestimmtes im Sinn hast und es nicht in deinen Paketen hast, gib ein Wort in das Suchfeld ein, um Übereinstimmungen aus dem Stickerverzeichnis zu finden. Probier einfach mal 'tier', 'liebe', 'marvel', usw. Mit der Zeit werden mehr und mehr Pakete so angezeigt.

Einen Sticker auswählen

Ähnlich wie 'tippt…' oder 'nimmt eine Sprachnachricht auf', zeigen die Apps jetzt auch einen 'wählt einen Sticker'-Status oben im Chat an - damit du erkennst, dass dein Chatpartner noch da ist und nur nach der perfekten animierten Antwort sucht.

Ungelesene Kommentare in Kanälen

Viele Kanäle haben Kommentare für Rückmeldungen aktiviert, damit Abonnenten ihre Gedanken teilen können. Wir hatten kürzlich die großartige Gelegenheit, das mit tausenden von Geburtstagswünschen zu testen - vielen Dank für eure Unterstützung.

Genau wie bei Chats, wenn du einen Kommentar-Thread öffnest, der neue Nachrichten hat, wird nun ein Zähler erscheinen, der die Anzahl der ungelesenen Kommentare anzeigt.

Ungelesene Kommentare in einem Thread, den du gerade geöffnet hast

Neue animierte Emojis

Diesen Monat haben wir uns tatsächlich gefragt, ob wir aufhören sollten mit jedem Update mehr und mehr Emojis zu animieren. Nach einer etwas hitzigen Diskussion sind wir zu dieser Antwort gekommen: “Wohl eher nicht.” Sende eine Nachricht mit einem einzigen Emoji, um eines dieser neuen Meisterwerke in einem Chat zu erhalten:

Das war es für heut. Wir haben schon einige spannende Sachen für das nächste Update in Entwicklung. Bis bald!


31. August 2021
Das Telegram Team